Drucken 

Beratungsangebot für Eltern und Schüler

Sie, ein Lehrer oder Ihr Kind hat den Eindruck, dass es mit der Schule und dem Lernen nicht so richtig läuft? Vielleicht kann ein Gespräch mit der Beratungslehrerin Hilfen und Auswege bei Lern- und Leistungsproblemen aufzeigen. Konkreter Anlass für ein Beratungsgespräch können z.B. Aussagen sein wie:

Im Beratungsgespräch versuchen wir gemeinsam, die Lernsituation des Schülers abzuklären und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten und auszuprobieren. Bei der Frage, ob ein Schulwechsel ratsam ist, können Begabungs- und Persönlichkeitstest  zur Entscheidungsfindung einen wichtigen Beitrag leisten. Falls ihr Kind sich in seiner Klasse oder an der Schule nicht wohl fühlt, können soziale Interventionen wie z.B. der „No-blame-approach“ die Situation verbessern.

Alle Gespräche und Testergebnisse werden vertraulich behandelt.

Sie haben Interesse an einem Beratungsgespräch? Einen Anmeldebogen bekommen Sie oder Kind entweder über den Klassenlehrer, das Sekretariat oder bei mir persönlich. Gerne können Sie ihn sich auch selbst ausdrucken. Sobald ich den Bogen erhalten habe, setzte ich mich mit Ihnen in Verbindung.

Ich freue mich auf eine gute, erfolgreiche Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen

Martina Samociuk

Beratung: Anmeldebogen (pdf)
Schüler helfen Schülern: Anmeldebogen (pdf)