Drucken 

Englandfahrt in Klassenstufe 8

Einmal englische Luft schnuppern,  einmal selbst sehen, wie man in England wohnt, Sprachkurse bei Muttersprachlern bekommen, Sehenswürdigkeiten an der englischen Südküste besichtigen, einmal London erkunden, viel authentisches Englisch hören,  viel selbst sprechen und erleben, wie gut man sich mit der Sprache Englisch schon verständigen kann, all das steht auf dem Programm der einwöchigen Englandfahrt, die am Heinrich-von-Zügel Gymnasium für Schüler der achten Klassen angeboten wird.

Die Fahrt findet jährlich statt, meist im Frühjahr oder Frühsommer. Die Schüler wohnen dabei in Gastfamilien im Großraum Brighton. Neben Sprachunterricht an zwei  Vormittagen gibt es zwei Halbtagesausflüge zum Beispiel nach Portsmouth und Brighton und eine ganztägige Exkursion nach London.