Mia Millenet und Hendrik-Marten Hofhans (beide 8b) erhalten 1. und 2. Preis.

Für ihren im Rahmen des Projekts Zeitung in der Schule (ZISCH) verfassten Artikel „Eine Woche ohne Handy: Eine 13-Jährige wagt den Selbstversuch“ wurde Mia Millenet bei der Preisverleihung der ZISCH-Runde 2018 mit dem 1. Preis ausgezeichnet.

In derselben Runde erhielt Hendrik-Marten Hofhans für seinen Artikel „Warum niemand mehr zum Mond fliegt“ den 2. Preis.

Beiden Preisträgern und auch der betreuenden Fachlehrkraft, Frau Klaiber, gratulieren wir herzlich zu diesem Erfolg!