Das Heinrich-von-Zügel-Gymnasium nimmt am Förderwettbewerb SpardaImpuls der Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg teil. In der Kategorie „Soziales“ bewirbt sich das HvZG mit dem Projekt „Compassion“, das in Klasse 9 für alle Schülerinnen und Schüler durchgeführt wird und der Ausbildung sozialer Sensibilität und sozialverpflichteter Haltungen dient.

Der Wettbewerb ist in zwei Teile gegliedert:

1. In dem ersten Verfahren, der Publikumswahl, können die gesamte Schulgemeinschaft und alle Freunde des HvZGs daran mitwirken, dass unser Projekt mit einem Zuschuss zwischen 500 und 2500 Euro bedacht wird. Dazu ist es notwendig, dass jeder Teilnehmer bis 5. Dezember 2016 um 18.00 Uhr auf dem Profil des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums unter www.spardaimpuls.de seine Mobilfunknummer eingibt. An diese wird eine SMS mit drei Abstimmcodes versendet. Die Abstimmcodes sind nach Versand der SMS für 48 Stunden gültig. Jeder Code entspricht einer Stimme, jeder Teilnehmer besitzt also drei Stimmen. Je mehr Stimmen das Projekt „Compassion“ erhält, desto größer ist der Erlös, der in das Projekt zurückfließt und damit den Schülerinnen und Schülern zugutekommt.

Direktlink zur Abstimmung: http://www.spardaimpuls.de/profile/heinrich-von-z%c3%bcgel-gymnasium-murrhardt/

2. Im zweiten Verfahren vergibt eine fachkundige Jury noch einmal Förderpreise von insgesamt 15.000 Euro.

Wir würden uns freuen, wenn Sie „Compassion“ mit vielen Stimmen im Rahmen der Publikumswahl unterstützen würden, wodurch wir auch ein Zeichen für eine aktive Schulgemeinschaft setzen werden.