Die auf Schloss Weikersheim stattfindende, begehrte Musik-Probenfreizeit des Heinrich von Zügel Gymnasiums hatte auch in diesem Jahr ein großes Ziel: Vorbereitung auf das in Kürze stattfindende Sommerkonzert am 3. Mai um 18 Uhr in der Festhalle. Die über 100 Schüler der zwei Schulchöre und der OrchesterBand probten intensiv in den verschiedenen Räumen des Schlosses, hatten aber auch gemeinsame Freizeit, die sehr wichtig für die Schulgemeinschaft ist. Beim Sommerkonzert in der Festhalle, am Dienstag, 3.Mai um 18 Uhr, werden ganz unterschiedliche Programmblöcke verschiedener Komponisten, dargeboten von den drei Musik AGs unter der Leitung von Anna Koch-Bader, Veronika Hille und Angela Westhäußer-Kowalski , zu hören sein. Man darf gespannt sein! Der Eintritt zu diesem Schulkonzert ist frei, um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.