Am vergangenen Montag wurden 57 neue Fünftklässler am Heinrich-von-Zügel-Gymnasium durch Schulleiter Henning Zimmermann begrüßt. Auch die Vorsitzende des Freundeskreises Frau Fohrer sowie die Elternbeiratsvorsitzende Frau Rudolph richteten ein Grußwort an die Gäste. In der Einschulungsfeier, die vom Unterstufenchor unter der Leitung von Frau Westhäußer-Kowalski musikalisch umrahmt wurde, konnten die neuen Schülerinnen und Schüler aber auch deren Eltern und Angehörige erste Eindrücke von ihrer neuen Schule gewinnen.
Im Anschluss an die Vorstellung der Klassenlehrerteams und der Patenschüler, fand die erste Unterrichtsstunde im neuen Klassenzimmer statt. Während die neuen Fünfer zum ersten Mal die Schulbank am HvZG drückten, wurden Eltern und Angehörige bei einer kleinen Hocketse mit Kaffee, Kuchen und Getränken durch Schüler und Eltern der Klassenstufe 6 versorgt.
Die Schulgemeinschaft des Heinrich-von-Zügel-Gymnasiums heißt alle Neuen herzlich willkommen und wünscht einen erfolgreichen Start!